Bullix

Übers große Wasser

Gleich drei Flieger waren wir heute am kleinen Ostseeflugplatz, und gleichzeitig war es mein letzter Flug mit meinem treuen Bullix – es war schön mit dir!

Bald kommt der Xcitor und somit bleibt der Flug über den Fehmarn-Belt ein hinreißender Abschied vom einsitzigen Fliegen…

Einmal Deutschland und zurück

Im April 2010 gings mit dem Bullix auf  Deutschlandtour. Obwohl ich schneller wieder zuhause war, als beabsichtigt, war’s ne echt knorke Reise mit vielen schönen Flügen von neuen und altbekannten Plätzen…

Reisetagebuch, Teil 1:

Gestern erst in Hamburg losgefahren, heute schon sitze ich frustriert im Herzen des Bergischen Landes und weine ein bißchen vor mich hin, denn das gute Wetter ist nur für die anderen da. Nirgendwo findet sich ein Flugplatz, der mich arme Sau mit meinem Fliewatüt starten lassen will.
Der deutsche Luftaufsichtsbürokrat, dessen Kollege mir noch letzte Woche einen freien Start am kleinen UL-Flugplatz versichert hatte, blättert in seinen Akten… “Nein, dafür haben wir keine Zulassung…“, sagt er. „Kein Problem, guter Mann, ich gebe mich schon mit ein paar Metern von Eurer Wiese zufrieden“, würde ich gern sagen, aber der Flugaufseher strahlt eine Unerbittlichkeit aus, die begierig auf ihren Einsatz wartet…
Unerbittlich ist dann auch sein Bestreben, mir einen Ausweichflugplatz zu besorgen… Innerhalb von wenigen Minuten wäre ich wieder bei meinem Auto um über die DULV-Datenbank im Laptop den nächsten Flugplatz anzurufen, aber der Mann im Tower läßt mich nicht gehen: „Sooo, Guugel…, alsooo…. dann gewen wer maal UL-Flugplätze NRW ein… Aha… Nee, dat isset nit…“…

Weiterlesen

Tool Time!

DIe große Bastelwut hat mich gepackt und mein Bullix bekommt neben Literstrichen am Tank und einem Halter für die Gasschere ein Antikollisionslicht und einen Rückspiegel. Außerdem die vom Hausschneider konstruierte Tasche für die Funke und einen Drehzahlmesser mit trennbarem Kabel.

Mein Helm hat jetzt endlich ein gescheites Mikro und eine integrierte PTT-Taste.

Bullix Sunset Flight

Unterwegs mit Kumpel Freeflyoetzi – traumhaft schöner Flug in den Sonnenuntergang…

Fresh Breeze Bullix

Es ist endlich da! Mein Bullix ist in Hamburg angekommen und meine Spezialanfertigung im Hänger erweist sich schon jetzt als absoluter Volltreffer: kompakter kann ich meiner Luftknutscher gar nicht transportieren:

Bin stolz wie Oskar und habe sogar schon Anfragen bekommen, wie ich den Hänger denn bitteschön gebaut hätte. Hm, vielleicht sollte ich in die Serienproduktion einsteigen. Und für alle Neugierigen gibts hier die Funktionsweise noch mal in 3D:

Motorschirm fliegen!

Endlich ist es soweit: nach mehreren Wochen Groundhandle-Training gehts jetzt endlich zur Sache!

Erster Soloflug – der helle Wahnsinn. Hat mindestens den Unvergeßlichkeitsfaktor von erstem Kuß.

Was bisher geschah…

Noch mehr Bilder…

hamburgvonoben_06 trecker_spotting_01 memoriesofgreen_08 zweimal_kroatien_07 kuestennebel_11 rundreise_07 strukturundnatur8_05 hamburgvonoben2_30 daytathesea_03 lieberhimmel_04 aquarell_06 voelklingerhuette_27 fruehlingsspaziergang_04 16-aethereal hamburgvonoben_04