Deep Space 9 Shuttle im Maßstab 1:32

Die winzigkleinen Bausätze der Start Trek Modelle gehen mir auf den Zeiger und so beschließe ich einen größeren Nachbau. Obwohl ich natürlich gern eine Fernsteuerung eingebaut hätte, scheitert dieser Wunsch an der Schwierigkeit, einen Warp-Antrieb aus den im Fachhandel erhältlichen Teilen zu rekonstruieren. Also bleibt mir nur der Nachbau der Lichteffekte: Warp-Gondeln (12V-Leuchstoffröhren), Ram-Sccops (extrafette LEDs) und Impulsantriebe (Glühbirnchen) gehören zur Außenbeleuchtung.

In der Kabine gibts komplett illuminierte Instrumentenpanels und Lichtpaneele an Decken und Wänden. Die Türen lassen sich elektrisch über kleine Seilzüge öffnen. Außerdem sitzt an den Steuerkonsolen eine orginialgetreue Besatzung mit einem klingonischen Offizier in Hintergrund – natürlich selbst modelliert.

Was bisher geschah…

Noch mehr Bilder…

tandemflug_03 voelklingerhuette_18 wilhelmsburg_06 xwing_02 stormyweather_03 uferpromenade_06 schnupperfluegeII_02 hamburgnachts_04 kurzetage_01 voelklingerhuette_08 cheyenne_09 havenvonoben_02 sommerluft_10 ganstagsjob_09 strukturundnatur6_23